MES-System

Durch das MES System werden wir frühzeitig informiert, wie sich die Verschiebung von Aufträgen oder Engpässe bei Maschinen, Fertigungshilfsmitteln, oder Mitarbeitern auf Liefertermine auswirken.

MES System: Für die ganzheitliche Betrachtung und Analyse der Produktionsprozesse ist es erforderlich, die Informationslücke zwischen ERP/PPS-Systemen und der Fertigungsebene zu schließen. Diese Aufgabe unterstützt neu bei der Firma Lehmann die PROXIA MES-Module Datenerfassung und Datenanalyse. Damit wird technisches und organisatorisches Verbesserungspotential erkannt und gewinnbringend in optimierte logistische Abläufe umgesetzt.

Das MES System übernimmt die Erfassung der Betriebs-und Maschinendaten direkt vor Ort in der Fertigung. Diese Daten werden an das ERP/PPS-System weitergeleitet. Das Online-Monitoring der MES Lösung informiert uns über die relevanten Betriebszustände. So sind wir stets auf dem Laufenden und können sofort reagieren.

Das MES unterstützt die Grobplanungsdaten des ERP/PPS-Systems, entsprechend der verfügbaren Kapazitäten, im Betrieb zu verplanen. So profitieren unsere Kunden in Zukunft von einer noch höheren Planungssicherheit und Termintreue.

Link: www.proxia.com

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Foto - Mechanische Bearbeitung. Impressum

Zurück