Qualifizierung nach DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2

Wir besitzen neu auch die Zertifizierung zum Schweißen von Stahltragwerken nach DIN EN 1090-1 und DIN EN 1090-2.

Seit 1. Juli 2014 unterliegen alle Inverkehrbringer von Aluminium- oder Stahltragwerken – egal ob Einmannbetrieb oder Unternehmen mit Hunderten von Mitarbeitern –
der Norm EN 1090 und einer damit verbundenen Zertifizierung.

Die Zielsetzung der EN 1090 geht weit über die der Vorgängernorm DIN 18800 hinaus und betrifft neben dem Schweißen nahezu alle Fertigungsbereiche um eine reproduzierbare Qualität der gefertigten Produkte gewährleisten zu können.

Seit Mai 2016 verfügen wir über ein Zertifikat zur Konformität der Werkseigene Produktionskontrolle nach EN 1090-1 sowie zum Schweißen von tragenden Bauteilen von Stahltragwerken bis EXC 2 nach EN 1090-2.